Tierfotografie

Tiere zu fotografieren bedeutet Geduld haben. Die Motive lassen sich meist nicht auf Kommando ins gewünschte Licht mit der perfekten Pose rücken. Daher muss man entweder Glück haben oder ein wenig Geduld, bis das Objekt der Begierde ein Foto wert ist. Das Abwarten kann sich aber durchaus lohnen, denn die Anerkennung, seitens deiner Mitmenschen, ist bei einem guten Bild, von einem (wilden) Tier gewiss. Wenn nicht jedes der Tierfotos hier deine Erwartungen erfüllt, dann erzähl mir doch wie du an das Thema Tierfotografie ran gehst!